marco kreuzer

dramaturgie und filmgestaltung

 

 

 

 

 

 

 

LEKTORAT

 

Schriftliche Einschätzung eines Treatments oder Drehbuches

Umfang: ca. 4-5 Seiten

 

Lektorate dienen als Lektüre- und Entscheidungshilfen für Produzenten, Producer und Filmförderungen. In einem pointierten Kurzkommentar werden Status Quo und dramaturgische Aspekte wie Genre, Figuren, Erzählperspektive, Struktur, Thema, Szenen und Dialoge sowie die Originalität eines Projekts erfasst und beurteilt. (Richtwert: Spielfilmdrehbuch 90–120 Seiten) und beinhalten:

- Übersicht mit Logline, Bewertungsmatrix, Votum

- Inhaltszusammenfassung

- Kurzkommentar

 

Preise

Treatmentlektorat (für ein Treatment bis 20 Seiten): 180,- €

Drehbuchlektorat (für ein Drehbuch bis 120 Seiten): 240,- €

 

 

 

 

 

BERATUNG

Beim Consulting steht nicht allein der Entwicklungsstand, sondern vor allem das Entwicklungspotenzial eines Stoffes im Mittelpunkt. Das Ziel ist dabei, die Chancen, Möglichkeiten, aber auch die Problemstellungen eines Stoffes zu analysieren und damit eine Grundlage für die weitere Arbeit zu schaffen und individuelle, auf das Projekt abgestimmte Lösungen zu entwickeln.

Unabhängig von den folgenden Beratungsmodellen sind natürlich nach Absprache auch auf Ihre Vorstellungen zugeschnittene Varianten und Beratungsgespräche möglich, sowie projektbegleitende Dramaturgie über einen längeren Zeitraum und mehrere Entwicklungsstufen.

 

 

 

EXPOSÉBERATUNG

 

Die EXPOSÉBERATUNG eignet sich für Stoffe in frühen Entwicklungsstadien. Hierbei gehe ich in einem persönlichen Gespräch auf  dramaturgische Grundstrukturen der Geschichte ein und erörtere das Marktpotential.

Wir besprechen außerdem die Besonderheiten und das Entwicklungspotential Ihres Stoffes und thematisieren Genre, Figuren, Struktur, Thema usw.

Die Beratung dient als Hilfestellung und Orientierung für eine mögliche Weiterentwicklung Ihres Stoffes.

 

Entwicklungsstufe: Exposé (3 - 10 Seiten)

Persönliches Gespräch per Telefon oder Skype.

Gerne auch vor Ort im Raum Stuttgart/Ludwigsburg, Nürnberg und München bei Erstattung der Reisekosten.

Termin: nach Absprache – Gesprächsdauer: ca. 1,5 Stunden

 

Preis: 180,- €

 

 

 

 

TREATMENTBERATUNG

 

Bei einer Treatmentberatung geht es darum, das Projekt Ihrer Intention entsprechend zu optimieren. Hierfür werden in einer schriftlichen Analyse (ca. 5-8 Seiten) Figuren, Erzählperspektive und Haltung, das Thema, die Struktur, das Genre untersucht, Stärken und Schwächen Ihres Stoffes herausgearbeitet und Hinweise zur Optimierung gegeben.

 

schriftliche Treatmentanalyse (ca. 8 Seiten)

Preis: 330,- €

 

Die schriftliche Analyse kann wahlweise durch intensive, persönliche Gespräche ergänzt werden, um konkrete Lösungsstrategien zu besprechen und zu vertiefen, sodass einer erfolgreichen Überarbeitung nichts im Wege steht.

 

Entwicklungsstufe: Treatment (11 - 25 Seiten)

Persönliches Gespräch per Telefon oder Skype.

Gerne auch vor Ort im Raum Stuttgart/Ludwigsburg, Nürnberg und München bei Erstattung der Reisekosten.

Termin: nach Absprache

 

Preis: 55,- € pro angefangener Stunde

 

 

 

DREHBUCHBERATUNG

 

Bei einer Drehbuchberatung erhalten Sie eine umfassende 10 bis 15seitige schriftliche Analyse Ihres Drehbuches. Es werden alle dramaturgischen Aspekte des Stoffes dargestellt (Figurenorchestrierung und -Gestaltung, Thema, Struktur, Genre, Szenenaufbau, Dialoggestaltung, Spannung u.ä.)

Stärken und Schwächen der Buches werden herausgearbeitet und Optimierungsvorschläge gegeben, sowohl für eine Verortung im Markt, als auch für die inhaltliche und strukturelle Gestaltung Ihres Drehbuches.

 

schriftliche Drehbuchanalyse (ca. 8-15 Seiten)

Preis: 500,- €

 

Die schriftliche Analyse kann wahlweise durch intensive, persönliche Gespräche per Telefon oder Skype ergänzt werden, um konkrete Lösungsstrategien zu besprechen und zu vertiefen.

Im Raum Stuttgart/Ludwigsburg, Nürnberg und München bei Erstattung der Reisekosten gerne auch vor Ort.

 

Preis: 55,- € pro angefangener Stunde

 

 

 

START          IMPRESSUM/DISCLAIMER          DATENSCHUTZERKLÄRUNG